Nationalkader 1998

Hauptsponsor
SOLV:
  Ausrüster
Nationalkader:

Athletinnen &
Athleten

Trainer &
Betreuer

Programm
1998

Selektionen
1998


Sabrina Meister-Fesseler

Sabrina Meister
  Dorfstrasse 14
8447 Dachsen

Tel. P 052/659 61 56
Tel. G 052/672 37 21

geb. 1.9.66
163 cm / 52 kg
verheiratet
lic. iur./z.Zt. Sekretärin 50%

OLG Dachsen / Halden SK
E-Mail: meisterroland@bluewin.ch

Wichtige internationale Resultate

WM:
1987 Einzel 16., Staffel 6.
1989 Einzel 25., Staffel 7.
1991 Klassisch 23., Kurz 25., Staffel 6.
1993 Klassisch 10., Kurz 17., Staffel 5.
1995 Klassisch 18., Kurz 34., Staffel 4.
1997 Klassisch 7., Kurz 14., Staffel 3.

Weltcup:
1992 gesamt: 12.
1994 gesamt 7., Neuseeland 4., Australien 12., Norwegen 20., Dänemark 8., Deutschland 29., Tschechien 6.: Staffel gesamt 2., Tschechien 1
1996 gesamt: 9. Frankreich 2., Schweiz kurz 7., Schweden 8., Staffel Schweiz 1., gesamt 3.

Länderkämpfe:
1992 NOM Klassisch 6., Kurz 10., Staffel 6.
1995 NOM Klassisch 7., Kurz 9., Staffel 7.
1997 NOM Klassisch 1.
1997 Euromeeting Klassisch 5., Staffel 1.

Studenten-WM :
1994 Studenten-WM Klassisch 1., Kurz 4., Staffel 1.

Schweizer Meisterschaften

Jahr Klassisch Team Staffel Nacht Kurz
1991 1. 2. - 4.  
1992 2. 1. 2. -  
1993 2. 2. 2. -  
1994 3. 1. - 1. (1.)
1995 - - 7. 2. 7.
1996 - - 7. 4. 4.
1997 5. - - - 3.

CS-Cup (SOLV-Punkteliste)
1992: 2. 1993: 3. 1994: 1. 1995: 4. 1996: 4. 1997: 5.

Bilanz der Saison 1997
Schlechter Einstand (zwei Wadenmuskelverletzungen im Frühling); sehr guter Abschluss, mit dem NOM-Titel als Höhepunkt. "Schuld" an den Erfolgen war sicher mein Norwegen-Aufenthalt.

Internationale Starts 1998 und (Weltcup-)Ziele
Ziele: Gesamtweltcup top ten, einzelne Podestplätze, Staffel, Park World Tour

Wohin meine Gedanken in der letzten Viertelstunde vor dem Startzeichen schweifen
In der Regel sind sie bei der bevorstehenden Aufgabe. Das Einlaufen erleichtert mir die Konzentration auf den Wettkampf.

Und womit sie sich eigentlich beschäftigen sollten
Sie sollten hauptsächlich beim Wettkampf sein. Solange sie nur kurz zu Belanglosigkeiten abschweifen, ist dies kein Problem, ja sogar willkommene Auflockerung.

Das wollte ich schon lange loswerden:
Als professionell arbeitende Athleten sollten uns auch professionelle, das heisst bezahlte, Trainer zur Seite stehen.

Persönlicher Betreuer
Willi Müller

Ausrüster
Sportis


Go to Homepage | Fixtures List | Results | Discussion | News 


© Copyright 1998, SOLV. Mail to webmaster@solv.ch.